Teamtraining

In meinen Workshops und Seminaren werden ein oder mehrere Themenschwerpunkte intensiv reflektiert und bearbeitet. Neues wird vermittelt, ausprobiert und analysiert, Selbst- und Fremdwahrnehmung werden trainiert. Anschließend werden die Ideen und Kenntnisse aus dieser Arbeit in den Alltag übertragen. Die Teilnehmer_innen sensibilisieren sich für die Wahrnehmung von Gruppendynamiken und können dadurch Veränderungen an der Zusammenarbeit im Team vornehmen.

Die Seminare/Workshops sind für Teams, Arbeitsgruppen oder Führungskräfte geeignet.
Sie werden bundesweit durchgeführt. (Auf Anfrage auch international)
Sie sind ein- oder mehrtägig buchbar.
Pro Workshop können bis zu 15 Personen teilnehmen.
Für die Durchführung werden in der Regel Tagungsräume angemietet.

Die Seminare/Workshops können als Präsenz- oder Online-Veranstaltung gebucht werden.

Auswahl der Schwerpunkte Teambildung und Teamentwicklung:

  • Diversität in Teams
  • Mobbing-Prävention
  • Kommunikation in Konfliktsituationen
  • Rollen- und Aufgabenverteilung
  • Achtsamkeit/Entspannung/Umgang mit Stress
  • Zukunftswerkstatt

Diversität in Teams:

Zielsetzung dieses Workshops ist es, Vielfalt der Einzelnen im Team als Potential zu erfahren.

Was zunächst einfach und plausibel klingt, erweist sich in der Praxis und im Alltag nicht immer leicht umsetzbar. Unterschiedliche Erwartungen, Meinungen sowie Arbeitsergebnisse und unbewusste Grenzüberschreitungen führen zu Missverständnissen und Konflikten im Team.

Die Teilnehmer_innen sensibilisieren sich in dem Workshop stärkenorientiert zusammenzuarbeiten und Kompetenzen aller Mitarbeiter_innen hervorzuheben, dadurch werden Konflikte vermieden und die Zufriedenheit im Team wird verstärkt.

Mobbing-Prävention:

In diesem Seminar erarbeiten die Teilnehmer_innen spezifische Aspekte, die im Zusammenhang mit Mobbingprävention besonders relevant sind. Sie sensibilisieren sich für die Wahrnehmung von Gruppendynamiken und deren Auswirkungen auf die Zusammenarbeit. Zudem stellen sie Bezüge zu Umgang mit Stress sowie einem diversen Team her.

Bei Fokussierung auf die Fähigkeit zur Eigen- und Fremdwahrnehmung werden Kenntnisse von Abläufen, welche zu Mobbing führen können, vermittelt und Strategien der Prävention entwickelt. Die Teilnehmer_innen durchlaufen Phasen des fachlichen bzw. methodischen Inputs sowie der Erprobung.

Kommunikation in Konfliktsituationen:

Die in diesem Modul durchgeführten Übungen setzen den Schwerpunkt, die Handlungsmotivationen und Bedürfnisse der Teilnehmer_innen zu reflektieren, die in der Zusammenarbeit zu Konflikten führen.

Selbst- und Fremdwahrnehmung werden geschärft, dadurch können Probleme und Konflikte leichter benannt werden. Dabei ist ein wertfreier Umgang wichtig, zudem wird eine direkte Kommunikation gefördert und erprobt (gewaltfreie Kommunikation). Es werden neue Handlungsstrategien entwickelt und Vereinbarungen festgelegt.

Rollen- und Aufgabenverteilung:

In dem Workshop „Rollen-und Aufgabenverteilung“ werden alltägliche Abläufe im Team analysiert. Unzufriedenheiten in der Verteilung von Aufgaben und Rollen werden aufgedeckt.

Die Teilnehmer_innen entwickeln im Anschluss an die Analyse Ideen für Umstrukturierungen und Neuverteilungen der Aufgaben im Team. Sie werden angeleitet, mit einem möglichst neutralen Außenblick und Kreativität nachhaltige Veränderungen zu bewirken. Dabei werden die Kompetenzen der einzelnen Teammitglieder gestärkt.

Achtsamkeit/Entspannung/Umgang mit Stress:

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer_innen diverse Entspannungsmethoden kennen und erstellen ein für sie persönlich zugeschnittenes Programm, was zu mehr Zufriedenheit und Gelassenheit im Alltag führt.

Zusätzlich analysieren sie tägliche Stressoren und ihre Belastungssituation, sie reflektieren den Umgang mit ihren persönlichen Grenzen.

Zukunftswerkstatt:

In dem Workshop erarbeiten und definieren die Teilnehmer_innen Ziele und Visionen für die zukünftige Arbeit. Dabei werden sowohl Inhalte als auch Strukturen neu überdacht und visioniert. Es erfolgt eine kurze Analyse der Vergangenheit und IST-Situation, worauf basierend ein Plan zur Umsetzung für die Zukunft entwickelt wird.

Ziel des Workshops ist neben einer klaren Vision, die Kreativität im und für das Team zu stärken.

Preise:

Tagessatz pro Workshop/Seminar ab 1200,00 Euro.

Gerne unterbreite ich Ihnen ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Angebot.

Alle Preise zzgl. MwSt.